Pressegespräch der Plattform25 am 10. März 2011: „Es reicht! Für alle.“

Die steirische Landesregierung ist entschlossen, im April ein Budget zu beschließen, das zu drastischen Kürzungen im Gesundheits-, Bildungs-, Sozial- und Kulturressort führen wird. Eine Debatte darüber wird erst gar nicht zugelassen, dabei treffen die geplanten 25 % Kürzungen gerade jene am härtesten, die auf eine Unterstützung durch die Politik am meisten angewiesen wären.

Um gegen diese Politik aufzutreten, haben Vertreterinnen und Vertreter zahlreicher steirischer Organisationen die PLATTFORM25 ins Leben gerufen, der sich mittlerweile insgesamt 370 Organisationen bzw. deren Dachverbände und Interessenvertretungen und zahlreiche weitere AktivistInnen angeschlossen haben. Der Name der Plattform steht nicht nur für das Ausmaß der geplanten Kürzungen, sondern repräsentiert auch ein Datum:

Die Plattform ruft zu einer Demonstration in Graz am Freitag, 25. März 2011, auf, um in der Öffentlichkeit gegen diese Politik unter den gemeinsamen Losungen

Es reicht! Für alle.
Fair teilen statt kürzen.

zu protestieren. Treffpunkt ist 15 Uhr am Südtirolerplatz. Die Demonstration führt über den Grieskai zur Neutorgasse und von dort über die Herrengasse zum Hauptplatz.

Als SprecherInnen der Plattform25 stehen Ihnen bei diesem Pressegespräch
Yvonne Seidler und
Gerhard Zückert (Betriebsratsvorsitzender alpha nova)
zu Verfügung, um von den geplanten Aktivitäten zu berichten.

Sie können etwaige Rückfragen gerne an plattform25@gmail.com, Yvonne Seidler, bzw. Gerhard Zückert richten.
Die Aktivitäten der Plattform kann man auch auf Facebook unter http://www.facebook.com/home.php?sk=group_100964166651444 verfolgen.