Protestaktion in Gleisdorf am 8.4.2011

INFORMATION & DEMO , GLEISDORF HAUPTPLATZ

8. April 2011 ab 14 Uhr

14 Uhr – Moderation: Chance B Barbara Ertl

Obfrau des Vereines Chance B: Paar Angelika

Der Verein Chance B als Veranstalter

Thema: Kurzer Abriss über die Entstehung der Chance B

Moderation

Chance B und die sozialen Leistungen für die Region

Thema: Das Modell Chance B – es ist gefährdet

Familie Bloder&Johanna Kienreich-Brandl

Menschen mit schwerster Behinderung

Thema:Arbeit & Beschäftigung, am Beispiele Tagesförderstätte und Beschäftigung; Reduzierung auf 1 Mitarbeiterin für 3 Klienten

Elisabeth Höller & Sonja Kreitzer

Menschen mit hohem Betreuungsbedarf im Wohnen

Thema:Wohnen, Reduzierung auf 1 Mitarbeiterin zu 6 BewohnerInnen

Beispiel Herr L. & Alice Nachbaur-Bohlen

Menschen, die mit mobiler Unterstützung selbständig leben können

Thema: Kein Leben zu Haus auf Dauer ?

Familie Hasenhüttl & Leni Kastl

Familienentlastung

Thema: Kürzungen bei Familien, Auswirkungen bei MitarbeiterInnen

BR-Vorsitzende Frau Kaufmann-Kräftner

Personalabbau – Die Situation der MitarbeiterInnen

Thema: Was gibt es Neues vom ÖGB, vom Termin beim Landesrat ?

Gruppe am Podium:

Eva Skergeth-Lopič, Fery Berger, Gerhard Zückert,

Der Protest muss weitergehen

Thema Berger: Was ist seit Weiz geschehen ? Solidarität mit Betroffenen, Solidarsitzung am Montag, Einladung an Vozves und Schütztenhöfer

Thema Zückert: Die Plattform ist weiter aktiv –nächster Termin am Montag im Landhaus

Eva Skergeth-Lopič

Die Oststeirische Erklärung

Thema Adresse Landesregierung – die Kürzungen müssen zurückgenommen werden. Bestätigung durch die Anwesenden

Max. 14,45 Uhr Ausmoderation – Aufforderung zum weiteren Gespräch