Aktionstag 6.10.2012

Hinter den Kulissen bastelt die Landesregierung bereits eifrig am Doppelbudget 2013/14, das weitere Kürzungen im Ausmaß von 240 bis 400 Millionen Euro (!!!) quer durch alle Ressorts bringen soll.

Gleichzeitig kauft sie über “Presseförderung für Medienkooperation” Jubelberichterstattung in den beiden auflagenstärksten steirischen Tageszeitungen, um die dramatischen Folgen ihres brutalen Kürzungskurses zu verschleiern.

Dabei wäre genug Geld zur Budgetsanierung ganz ohne Kultur- und Sozialabbau da, wie die Finanzspritzen an die Banken zur Abdeckung ihrer Spekulationsverluste im Ausmaß von bisher insgesamt sagenhaften 21 Milliarden Euro beweisen…

Unsere Forderung nach Verteilungsgerechtigkeit ist aktueller denn je – erheben wir sie gemeinsam beim österreichweiten Aktionstag: 

AKTIONSTAG FÜR VERTEILUNGSGERECHTIGKEIT AM SAMSTAG, 06.10.2012:
Motto: Es reicht – für alle! Den Kuchen neu verteilen!

Gekaufter Applaus für die Landesregierung – Video:
Die Landesregierung kauft sich Applaus bei den beiden auflagenstärksten steirischen Tageszeitungen, bei uns bekommt sie ihn gratis – im grandiosen Video Applaus, produziert by Das andere Theater: https://vimeo.com/50551375 Link bitte weiterleiten!

PROGRAMM AKTIONSTAG:

Hauptveranstaltung um 11.00 Uhr am Mariahilferplatz mit:
Smartmob “Folgt dem Schwein”
Kuchen für alle
Statuentheater von Interact und Attac
Infostand gegen die Schließung des LKH West
Infostand von “Rettet die Mur!”
Aktion zum Equal Pay Day
Vermögenssteueruhr von Attac
Musik

Grillmob am Mariahilferplatz: 13.00 – 18.00 Uhr (bei einigermaßen grillverträglichem Wetter)

Erster KULTURmob der Stadt, organisiert von Das andere Theater und der IG Kultur Steiermark: Treffpunkt 18.00 Uhr im Joanneumviertel (im neuen Innenhof)
Am Samstag zufällig in der Stadt? Auf dem Weg zur langen Nacht der Museen?
Auf jeden Fall: seid dabei! – beim ersten KULTURmob der Stadt.
Anschließend Statuentheater von Interact und Attac

Info für TeilnehmerInnen am Smartmob “Folgt dem Schwein”:
Anlass für den Smartmob “Folgt dem Schwein” ist der Applaus, den sich die Landesregierung unter dem Titel  “Presseförderung für Medienkooperation” in den beiden auflagenstärksten steirischen Tageszeitungen kauft. Beginnend vom Hauptplatz wird ein riesiges Schwein langsam zum Mariahilferplatz getragen, und der Mob folgt ihm. Pünktlich (!)  um 11.00 Uhr startet das unübersehbare Riesenschwein vom Hauptplatz und bewegt sich über Murgasse, Hauptbrücke und Lendkai zum Mariahilferplatz. Wir bitten Euch, Euch auf dieser Strecke zu verteilen, zu warten bis Euch das Schwein passiert, und Euch dann dem Followmob anzuschließen. Am Mariahilferplatz angelangt, versammeln sich alle um das Riesenschwein, beklatschen und bejubeln es lautstark. Für Leute auf facebook: http://www.facebook.com/events/112786452207021/